Axle Features

Screen1

Axle ist eine Media Asset Management Software mit folgenden Spezifikationen:

  1. Axle verwaltet kontinuierliche Medien Kataloge auf einem oder mehreren installierten Speichervolumen oder Top-Level-Paths, die als Kataloge in Axle bezeichnet sind;
  2. Axle identifiziert Mediendateien sowie andere dateibasierte Assets in diesen Volumen;
  3. Axle extrahiert technische Metadaten aus diesen Medien-Dateien und andere Dateien;
  4. Axle speichert diese Metadaten sowie zusätzliche benutzerdefinierte Metadatenfelder, in einer integrierten PostgreSQL-Datenbank auf einem Apple MacMini Rechner;
  5. Axle schreibt eine Kopie aller Metadaten in der PostgreSQL-Datenbank in eine "sidecar" XML-Datei für jedes Asset ;
  6. Axle erstellt Miniaturansicht und Vorschau-Bilder für jedes Video Asset;
  7. Axle erstellt auf Wunsch es eine 500Mbit/s MPEG4 H.264-Proxy-Media-Datei für jedes Video Asset mit dem Transcoding Client
  8. Axle verfügt über eine integrierte Apache und PHP Schnittstelle, es bietet so eine Browser-basierte Schnittstelle für Server User;
  9. Axle präsentiert anwenderfreundlich eine einfache und schnelle Suche sowie erweiterte fachspezifische Suchoptionen im Browser-Interface;
  10. Axle präsentiert die katalogisierte Speichervolumen in einem Datei-Explorer-Style-Panel auf der linken Seite des Browser-Interface;
  11. Axle unterstützt Preset Suchfunktionen (genannt Smart-Filter), die in der Mitte der linken Seite des Browsers angezeigt werden (unter der Explorer-Style auf der linken Seite des Browser-Benutzeroberfläche
  12. Axle unterstützt die Sammlungen für den Export in ein NLE (genannt Bins), die in der Unterseite des linken Bereich des Bildschirms angezeigt werden, im Browser-Oberfläche unter den Smart-Filter;
  13. Axle stellt die Metadaten für jedes Asset in einer Bildlauffeld auf der rechten Seite des Browser-Benutzerschnittstelle dar;
  14. Axle verfügt über einen Frame-genaue Media-Player in einem Fenster in der Mitte der Browser-Benutzeroberfläche, dies Ermöglicht die Nutzung von Clip Markern und Segmenten;
  15. Axle stellt zusätzliche Timecode Metadaten 
    unter dem Media-Player, einschließlich Marken und Segmente dar;
  16. Axle unterstützt ein oder mehrere zusätzliche Archive Storage-Volumen oder Top-Level-Phats, in welchen den Assets-, Proxy-Medien und Metadaten in Archiv-Ordner gespeichert werden;
  17. Axle unterstützt ein oder mehrere zusätzliche Archive Storage-Software-Schnittstellen, deren Assets-, Proxy-Medien und Metadaten können via API-Antrieb mit eigenem Asset-ID in Axle aufgerufen und gespeichert werden;
  18. Axle unterstützt Vielzahl von Befehle von der Web-Browser-Schnittstelle, einschließlich Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Umbenennen, Senden an Archiv oder Transcode usw.
  19. Axle bietet Upload und Download Buttons für Remote-Clients im Browser-Interface, für Benutzer die mit externen Partner zusammen arbeiten;
  20. Axle enthält zusätzlich zu anderen Setup-Parameter, einen Administrator-Browser-Schnittstelle für die Einrichtung katalogisierten Volumen, sowie einzelne Benutzer, jeder mit ihre eigenen Subpath, Rechten für jeden einzelnen Subpath wie View, durchsuchen Proxies, Schreiben, Upload, Download e.t.c.
  21. Axle wurde, im Gegensatz zu vielen Web-Anwendungen, nicht dafür entwickelt, um auf großen "Server-Farmen" zu laufen.  Es sind nicht Experten Kenntnisse über das Netzwerk-oder Web-Tools notwendig, um es zu verwalten, obwohl alle dieser Technologien genutzt werden. Die Installation und Verwaltung auf einem Apple Mac Mini ist absichtlich sehr einfach gehalten.
  22. Axle Gearbox bietet einen zusätzlichen professionellen Transcoding Client für die Axle Datenbank an.
  23. Axle Pro verwaltet auch  Avid Media Composer Daten.

Gear

axle Gear for Adobe Anywhere

 Nutzen Sie Axle Gear als MAM für Ihre Adobe Anywhere Netzwerk